Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Erfurt

08.08.2019 – 14:45

Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Frau in den Gleisen

Gotha (ots)

Landes- und Bundespolizei waren heute Vormittag im Einsatz, weil eine Frau auf einer Bahnstrecke entlang ging. Die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn hatte den Vorfall gemeldet. Die 28-jährige Deutsche bewegte sich auf der Bahnstrecke Fröttstädt in Richtung Gotha in den Gleisen. Die Strecke war daraufhin von 8:40 bis 9:15 Uhr gesperrt. Einer Streife der Landespolizei gelang es, die Frau kurz vor dem Bahnhof Gotha in Gewahrsam zu nehmen. Sie war bereits als vermisst gemeldet. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des unbefugten Aufenthaltes in den Gleisen ein.

Die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Michael Oettel
Telefon: 0361 65983 - 521
E-Mail: bpoli.erfurt.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt