Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Chemnitz

31.05.2018 – 13:03

Bundespolizeiinspektion Chemnitz

BPOLI C: Die Bundespolizei sucht dringend Zeugen!

Leipzig/Chemnitz/Zwickau/Mittelsachsen/Erzgebirgskreis (ots)

Am 27.05.2018 gegen 17:15 Uhr kam es auf der Bahnstrecke Leipzig - Chemnitz im Bereich Burgstädt zu einem tragischen Bahnunfall. Eine Jugendliche sprang während der Zugfahrt aus einem geöffneten Fenster und erlitt schwerste Verletzungen. Die Bundespolizeiinspektion Chemnitz berichtete dazu am 28.05.2018.

Am 30.05.2018 erlag die Verunfallte ihren schweren Verletzungen. Daher bitten wir erneut um Zeugenhinweise. Um den Hergang des Unfalls nachvollziehen zu können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen! Die Bundespolizeiinspektion Chemnitz sucht weiterhin Zeugen und insbesondere: die Zeugin, die während dieser Bahnfahrt im Abteil der ersten Klasse saß und mit dem Zugbegleiter über den Unfall sprach und den Zeugen, der den Zugbegleiter direkt informierte.

Bitte melden Sie sich unter der 0371 4615 105 oder bpoli.chemnitz@polizei.bund.de

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Chemnitz
Telefon: 0371 4615 105 oder 0371 4615 117
E-Mail: bpoli.chemnitz.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Chemnitz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Chemnitz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Chemnitz