Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

24.09.2018 – 13:28

Bundespolizeiinspektion Dresden

BPOLI DD: Mann attackiert Frauen am Hauptbahnhof Dresden

Dresden (ots)

Am Sonntagmorgen, dem 24.09.2018, gegen 02:30 Uhr attackierte und bedrängte eine männliche Person mehrere Frauen im Umfeld des Hauptbahnhofes.

Zeugen und Opfer meldeten sich bei der Bundespolizei. Beamte können den 30-Jährigen im Anschluss stellen und in Gewahrsam nehmen. Im Zuge der ersten Ermittlungen wurden fünf Frauen festgestellt die von dem Mann angegriffen wurden.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille, zudem erbrachte ein Drogenschnelltest den Nachweis von Amphetamin.

Der tschechische Staatsangehörige wurde zuständigkeitsgemäß der Landespolizei übergeben.

Alle weiteren Ermittlungen werden in Zuständigkeit der Polizeidirektion Dresden geführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden
Pressestelle
Telefon: 0351 / 81502 - 2020
E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Dresden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Dresden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Dresden