Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

28.03.2019 – 07:50

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Gespannfahrer unterschätzt Gesamtgewicht

Weißenberg (BAB4) (ots)

Ein 21-jähriger Fahrer eines polnischen PKW mit Anhänger wurde am 27. März 2019 um 10:30 Uhr durch die Bundespolizei auf der BAB4 bei Weißenberg gestoppt. PKW und Anhänger wogen jeweils etwa 3.500 kg. Mit dem vorgelegten Autoführerschein der Klasse B dürfen aber nur Gespanne mit einem Gesamtgewicht von bis zu 3.500 kg gefahren werden.

Da der polnische Autofahrer nicht über die notwendige Fahrerlaubnisklasse BE verfügte, handelte er sich eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ein. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Landespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach