Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

25.04.2019 – 11:24

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Strafe und Verfahrenskosten bezahlt, anschließend weitergereist

Görlitz, Bad Muskau (ots)

Ein moldauischer Mann, der am Mittwoch kurz vor 12.00 Uhr in Bad Muskau von einer Streife der Bundespolizei festgenommen wurde, zahlte kurzfristig 375,00 Euro Geldstrafe, 10,00 Euro Strafrest sowie 70,00 Euro Verfahrenskosten, anschließend reiste er weiter.

Zu der Geldstrafe war der 26-Jährige vom Amtsgericht Pirna wegen Urkundenfälschung verurteilt worden. Der Strafrest resultierte aus dem gleichen Urteil.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf