PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

02.07.2021 – 12:26

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Beuel: 39-jähriger Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bonn (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Landgrabenweg in Limperich ist am Donnerstag (01.07.2021) ein Rollerfahrer schwer verletzt worden.

Der 39-Jährige befuhr gegen 15:10 Uhr den Landgrabenweg in Fahrtrichtung Ramersdorf und bog nach links in die kreuzende Rhenusallee ab. Bei dem Abbiegevorgang wurde er von einem entgegenkommenden Auto erfasst. Nach aktuellem Ermittlungsstand kam es zu der Kollision, weil die 59-jährige Autofahrerin die rote Ampel an der Kreuzung missachtete und ungebremst in den Kreuzungsbereich einfuhr.

Der Rollerfahrer wurde vor Ort durch Rettungssanitäter behandelt und musste zur weiteren Behandlung stationär in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei hat die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Bonn
Weitere Storys aus Bonn