Polizei Bonn

POL-BN: Personenüberprüfung an Bad Godesberger Stadthalle - Alkoholisierter 19-Jähriger beleidigt und verletzt Polizeibeamten

Bonn (ots) - Personenüberprüfung an Bad Godesberger Stadthalle - Alkoholisierter 19-Jähriger beleidigt und verletzt Polizeibeamten In den Nachtstunden zum 16.10.2018 wurde ein Polizeibeamter bei einer Personenkontrolle im Bereich der Bad Godesberger Stadthalle leicht verletzt: Gegen 01:15 Uhr wurde eine Funkstreifenwagenbesatzung der Bonner Polizei in den Bereich der Godesberger Stadthalle (Friedrich-Ebert-Straße) alarmiert - nach einem Zeugenhinweis sollte hier möglicherweise eine obdachlose Person von mehreren Personen belästigt oder attackiert werden. Die Polizisten stellten bei ihrem Eintreffen dann auch mehrere junge Männer fest, die um einen Obdachlosen herumstanden - mögliche strafbare Handlungen wurden zu dieser Situation nicht festgestellt. Die Beamten kontrollierten die anwesenden Personen und überprüften sie. Ein 19-Jähriger aus der Gruppe war nicht bereit, seine vollständigen Personalien anzugeben. Er beleidigte den überprüfenden Beamten als "Nazi-Polizisten" - als er gegen den Beamten einen "Kopfstoß" ansetzte, wurde er mit Hilfe den zwischenzeitlich eingetroffenen Unterstützungskräfte zu Boden gebracht und fixiert. Der 19-Jährige setzte sich weiter zur Wehr und trat einem Polizisten noch gegen den Oberkörper - hierbei zog sich der Beamte leichtere Verletzungen zu. Der 19-Jährige, der unter Alkoholeinwirkung stand, wurde schließlich zur Verhinderung weiterer Straftaten in das Polizeigewahrsam verbracht. Hier wurde der Heranwachsende, der der Polizei auf den Gebieten der Eigentums- und Gewaltkriminalität und aufgrund von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz bekannt ist, erkennungsdienstlich behandelt. Darüber hinaus wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Gegen den 19-Jährigen wurde eine Strafanzeige wegen Beleidigung und Widerstandes gegen Polizeibeamte vorgelegt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: