PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Hamburg mehr verpassen.

08.08.2021 – 11:53

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Angriff auf DB-Mitarbeiter nach exhibitionistischen Handlungen im Zug

Hamburg (ots)

Nach erstem Ermittlungsstand der Bundespolizei manipulierte ein Mann (m.40) am 07.08.2021 gegen 22.00 Uhr in einem in den Hamburger Hauptbahnhof einfahrenden Zug (RE 81) mehrfach an seinem Geschlechtsteil. Eine Reisende beobachtete die Tathandlung und informierte nach Halt des Zuges eine auf dem Bahnsteig befindlichen Streife der DB-Sicherheit.

Die beiden DB-Mitarbeiter sprachen den deutschen Tatverdächtigen nach Verlassen des Zuges an, woraufhin dieser umgehend aggressiv reagierte und flüchten wollte. Im Verlauf der weiteren Maßnahmen schlug und trat der Beschuldige auf die Kontrolleure (m.28,m.37) mehrfach ein. Ein DB-Mitarbeiter ging durch die Attacke zu Boden.

Nur durch den gezielten Einsatz von Pfefferspray konnten weitere Angriffe des Beschuldigten unterbunden werden.

"Eine Präsenzstreife der Bundespolizei wurde auf den Vorfall aufmerksam. Der Tatverdächtige wurde zu Boden gebracht, gefesselt und zum Bundespolizeirevier am Hauptbahnhof verbracht."

Dort wurden die Augen des Tatverdächtigen gespült und ein Rettungswagen für die weitere Behandlung angefordert.

Die beiden geschädigten Mitarbeiter der DB-Sicherheit erlitten ebenfalls leichte Verletzungen lehnten jedoch eine ärztliche Behandlung vor Ort ab. Gegen den 40-Jährigen wurden entsprechenden Strafverfahren (exhibitionistische Handlungen, Körperverletzung) eingeleitet. Der Tatverdächtige war nicht alkoholisiert; nach Abschluss der bundespolizeilichen Maßnahmen wurde der Beschuldigte wieder entlassen

Die weiteren Ermittlungen werden vom Ermittlungsdienst der Bundespolizeiinspektion Hamburg geführt.

RC

Rückfragen bitte an:

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hamburg
Weitere Storys aus Hamburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Hamburg