Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg

10.07.2019 – 13:30

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: +++Ehrliche Finderin gibt 400 EUR bei der Bundespolizei ab+++

Hamburg (ots)

Eine 34-jährige Frau gab am Dienstagnachmittag 400 EUR Bargeld im Bundespolizeirevier am Hamburger Hauptbahnhof ab. Das Geld hatte sie zuvor in einer Bankfiliale gefunden.

Die französische Staatsangehörige erschien am 9. Juli 2019 gegen 18:45 Uhr im Revier der Bundespolizei am Hauptbahnhof und übergab den Beamten 400 Euro Bargeld in Scheinen. Sie gab an, dies in einem Geldautomaten in der Innenstadt gefunden zu haben. Weitere Personen waren zu diesem Zeitpunkt nicht in der Filiale. Daher nahm sie das Geld an sich brachte es zur Bundespolizei. Auf Finderlohn verzichtete die Frau.

Durch die Bundespolizei wurde das Geld sichergestellt. Die Ermittlungen zum Eigentümer dauern an.

Da diese Aufrichtigkeit nicht unbedingt selbstverständlich ist, gebührt der ehrlichen Finderin ein ausgesprochenes Lob.

Ronny von Bresinski
Telefon: 0172/4052741
E-Mail: ronny.vonbresinski@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg
Wilsonstraße 49, 51 a-b, 53 a-b
22045 Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell