Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

24.05.2019 – 13:06

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei schnappt Graffiti-Sprayer am Ostbahnhof

Berlin - Friedrichshain (ots)

Ein junger Mann besprühte am Donnerstagabend die Außenwand des Berliner Ostbahnhofs. Dank eines Zeugenhinweises nahmen Bundespolizisten den 20-Jährigen fest.

Der Tatverdächtige sprühte gegen 22 Uhr ein unleserliches Graffiti auf einer Gesamtfläche von circa drei Quadratmetern an das Bahnhofsgebäude. Durch die genaue Personenbeschreibung des Zeugen konnten die Beamten den Sprayer in unmittelbarer Tatortnähe festnehmen.

Auf der Dienststelle leiteten sie gegen den deutschen Staatsangehörigen ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein und stellten bei ihm vier Spraydosen und zwei Farbmarker sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der Beschuldigte seinen Weg fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin