Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gemeinsame Fahndungsgruppe stellt gestohlenes Quad sicher

Frankfurt (Oder) (ots) - Montagmorgen stellte eine gemeinsame Streife ein in Berlin gestohlenes Quad auf einem Kleintransporter sicher. Den Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Kollegen der Bundespolizei und der Polizei Brandenburg kontrollierten gegen 6:05 Uhr den Fahrer eines Mercedes Sprinter mit weißrussischen Kennzeichen in der Slubicer Straße im Frankfurter Stadtgebiet. Der weißrussische Fahrer transportierte auf der Ladefläche des Kleintransporters ein Quad der Marke Bombardier. Auf Nachfrage konnte er für das Gefährt keinen Eigentumsnachweis vorlegen. Ermittlungen beim Fahrzeughalter des Quads ergaben, dass dieses in der Nacht zuvor in Berlin gestohlen wurde.

Die Beamten nahmen den 33-jährigen Fahrer des Kleintransporters vorläufig fest und leiteten gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls ein. Die abschließende Bearbeitung des Sachverhalts hat zuständigkeitshalber die Brandenburger Polizei übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: