Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gesuchte Frau am Flughafen Berlin-Schönefeld festgenommen

Schönefeld (ots) - Bundespolizisten nahmen Montagmorgen eine mit Haftbefehl gesuchte Frau am Flughafen Berlin-Schönefeld fest. Sie wird mehrerer Vergehen beschuldigt.

Gegen 05:20 Uhr wollte die 29-Jährige nach Ovda/Israel fliegen. Die Überprüfung ihrer Personalien bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle ergab, dass die Amtsanwaltschaft Berlin seit Februar vergangenen Jahres nach der Frau suchte. Die Polin wird beschuldigt, in den Jahren 2014 und 2015 mehrere Vergehen begangen zu haben, u. a. versuchte gefährliche Körperverletzung, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Da die Gesuchte flüchtig war, hatte das Amtsgericht Berlin Untersuchungshaft angeordnet.

Die Beamten nahmen die Gesuchte fest und führten sie einem Haftrichter vor.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: