Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Druckgasflaschen sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots) - Bundespolizisten stellten Montagmorgen 18 Druckgasflaschen mit Klima- und Kältemittel bei einer Fahrzeugkontrolle in Coschen sicher. Die Beamten nahmen beide Insassen vorläufig fest.

Gegen acht Uhr kontrollierte eine Streife auf der Oderbrücke in Fahrtrichtung Polen ein Fahrzeug aus dem Zulassungsbereich Leipzig. Im Auto stellten die Beamten insgesamt 18 Druckgasflaschen im Gesamtwert von 33.000 Euro fest. Darüber hinaus fanden die Bundespolizisten drei Kanister gefüllt mit Dieselkraftstoff und einen Absaugschlauch. Die 33- und 48-jährigen Rumänen konnten keinerlei Eigentumsnachweise vorlegen und machten widersprüchliche Angaben zur Herkunft der Gasflaschen.

Die Beamten stellten das vermeintliche Diebesgut sicher und leiteten gegen die einschlägig polizeibekannten Männer ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten die Männer ihre Reise fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: