PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern mehr verpassen.

02.09.2019 – 15:20

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Bundespolizei sucht Zeugen nach FC Kaiserslautern - SV Mannheim Spiel

Kaiserslautern (ots)

Am Sonntag den 01.09.2019, kam es in der Zeit von 17:46 Uhr bis 18:32 Uhr im Hauptbahnhof Neustadt an der Weinstraße, im Rahmen der Rückreise zu der Fußballbegegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Waldhof Mannheim 07 zu vereinzelten Straftaten zwischen beiden Fangruppierungen. Im Rahmen der aufgenommenen Ermittlungen bittet die Bundespolizei um die Mithilfe von Reisenden, die sachdienliche Hinweise zu den vorgenannten Geschehnissen am Hauptbahnhof Neustadt an der Weinstraße machen können. Die Bundespolizei bittet weiterhin darum, dass sich Geschädigte dieser Straftaten bei der Bundespolizei Kaiserslautern unter 0631-34073-0 melden.

Rückfragen bitte an:
Patrick Lankeit
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern | Öffentlichkeitsarbeit
Bahnhofstraße 22 | 67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631-34073-1006
http://www.bundespolizei.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:
Patrick Lankeit
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern | Öffentlichkeitsarbeit
Bahnhofstraße 22 | 67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631-34073-1006
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern