Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

09.07.2019 – 12:07

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Bundespolizei bringt 7jährigen zurück

Mainz (ots)

Am 08. Juli 2019 um 20.20 Uhr meldete sich ein 7jähriger beim DB-Servicepoint im Hauptbahnhof Mainz. Der Junge hat am Gleis 1 seinen Vater verloren. Ein Ausruf im Bahnhofsbereich und die Nachsuche durch die Bundespolizei verliefen leider erfolglos. Der Junge wusste zwar die Adresse nicht, konnte aber das Wohnhaus beschreiben, welches sich dann in der Nähe des Hauptbahnhofes befand. Die Bundespolizeistreife hat den Jungen wieder zu seinem Vater gebracht und diesen über die Pflichten eines Elternteils belehrt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern | Öffentlichkeitsarbeit
Bahnhofstraße 22 | 67655 Kaiserslautern

Telefon: 0631-34073-1006 | Fax 0631-34073-1199
E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de
Internet: www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell