Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Trier

24.05.2019 – 11:15

Bundespolizeiinspektion Trier

BPOL-TR: Barfuß und orientierungslos - Bundespolizei als Freund und Helfer

Koblenz (ots)

Am Donnerstagnachmittag wurde im Bahnhof Koblenz ein orientierungsloser 49-jähriger Deutscher in Gewahrsam genommen. Der Mann lief barfuß durch das Bahnhofsgebäude, konnte sich nicht artikulieren und ausweisen. Ermittlungen ergaben, dass er aus dem Stiftsklinikum Koblenz abgängig war. Nach Rücksprache mit dem Klinikum wurde er mittels Rettungswagen wieder zur Einrichtung verbracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stefan Döhn
Presse- / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0651 - 43678-1009
Mobil: 0175 - 9028191
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
E-Mail: stefan.doehn@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell