PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

04.11.2020 – 10:51

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Hausfriedensbrecher beleidigt und schlägt 57-jährigen Bundespolizisten

Dortmund - Dorsten (ots)

Gestern Morgen (3. November) soll ein 23-jähriger Mann aus Dorsten Reisende im Dortmunder Hauptbahnhof beleidigt haben. Daraufhin wurde er durch Bahnmitarbeiter aufgefordert den Bahnhof zu verlassen. Da er sich vehement weigerte, sollten Bundespolizisten ihn dabei unterstützen. Einen 57-jährigen Bundespolizist griff er daraufhin mit Schlägen an. Weiteren Einsatzkräfte drohte er mit dem Tode und deren Familienmitgliedern den außerehelichen Beischlaf an.

Gegen 9 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei zum Haupteingang des Dortmunder Hauptbahnhofs gerufen. Nach Angaben der Mitarbeiter soll ein 23-jähriger Bulgare dort mehrere Reisende beleidigt und würde trotz mehrfacher Aufforderung, den Bahnhof nicht verlassen.

Daraufhin sprachen Bundespolizisten den Mann an, der sofort damit begann die Einsatzkräfte zu beleidigen. Als er daraufhin überprüft werden sollte, nahm er eine Angriffshaltung ein und griff einen Bundespolizisten mit Schlägen an. Dieser konnte zusammen mit weiteren Einsatzkräften den Mann überwältigen und zur Wache bringen.

Dort drohte der 23-jährige den Bundespolizisten an, ihre Frauen und Kinder zu töten bzw. den außerehelichen Beischlaf mit diesen. Da sich seine Beleidigungen und Bedrohung währen seines Aufenthaltes bei der Bundespolizei durchgehend fortsetzten, wurde er zur Verhindern weiterer Straftaten in das Polizeigewahrsam eingeliefert.

Gegen den Dorstener leitete die Bundespolizei ein Strafverfahren wegen Beleidigung, Bedrohung und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte ein. *ST

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund
Pressestelle

Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell