PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

11.02.2020 – 15:00

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Reisender gegen Glasscheibe geschubst - Täter flüchtig

Duisburg, Düsseldorf (ots)

Ein unbekannter Täter stieß einen Mann (54) am Montagabend (10. Februar) um 21.40 Uhr gegen eine Glasscheibe einer Imbiss Filiale im Duisburger Hauptbahnhof. Als der 54-Jährige bewusstlos zu Boden fiel, flüchtete der Täter mit einem Fahrrad.

Mitarbeiter der Filiale hielten den Täter fest. Dieser riss sich allerdings los und flüchtete vor Eintreffen der Bundespolizei. Der Geschädigte wurde in ein Krankenhaus verbracht. Videomaterial konnte durch die Bundespolizei gesichert werden und ein Strafverfahren wurde gegen den unbekannten Täter wegen der Körperverletzung eingeleitet. Weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Dajana Burmann
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
Mobil: +49 (0) 173 56 78 643
E-Mail: presse.d@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin