Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

11.09.2019 – 08:05

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Öffentlichkeitsfahndung - Unbekannte stehlen 1,2 Tonnen Spritzbeton von DB Baustelle am Bahnhof Ahlen Westf. - Die Bundespolizei bittet um Hinweise!

Ahlen (ots)

Am 09.09.2019 wurde eine Bundespolizeistreife der Bundespolizeiinspektion Münster; Revier Hamm am Bahnhof Ahlen Westf. auf einen umfangreichen Diebstahl von Baumaterial von der dortigen DB Baustelle aufmerksam gemacht.

Durch unbekannte Täter wurden 1,2 Tonnen Spritzbeton, abgepackt auf Paletten zu a 25kg Gebinde in der Zeit vom 06.09.2019 bis 09.09.2019 entwendet.

Aufgrund der Menge und Schwere des Diebesgutes müssen der oder die Täter mit einem entsprechend großen und belastbaren Fahrzeug vorgefahren sein.

Da der entwendete Spritzbeton von seiner Beschaffenheit nur mit speziellen Maschinen im gewerblichen Bereich verarbeitet werden kann, kann es sich bei solch einem Transportfahrzeug auch um eines mit gewerblichem Aufdruck gehandelt haben.

Die Bundespolizei fragt nun: Wer hat in der Zeit vom 06.09.2019, 14.30 Uhr bis 09.09.2019, 07.00 Uhr auf der Rückseite des Bahnhofes Ahlen Westf. auf dem dortigen Park & Rail Parkplatz oder im unmittelbarem Nahbereich ungewöhnliche Beobachtungen gemacht?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0 800 6 888 000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
POK Carsten Bente
Telefon: +49 (0) 251 / 97437 -1013
E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell