Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

07.03.2019 – 08:20

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Kölner Bundespolizei stellt Graffitisprayer

BPOL NRW: Kölner Bundespolizei stellt Graffitisprayer
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Gestern Morgen schnappten Bundespolizisten einen fliehenden Graffitisprayer in der Wendeanlage Köln-Hansaring und nahmen ihn vorläufig fest.

Gegen 04:30 Uhr wurde die Bundespolizei alarmiert, da Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG zwei Männer beobachtet hatten, die einen Zug besprühten, ein Dritter "stand Schmiere". Bei Erreichen der Wendeanlage Köln-Hansaring gaben die Mitarbeiter als Fluchtrichtung "Innere Kanalstraße" an. Während zwei Tatverdächtige unerkannt fliehen konnten, wurde ein 34-Jähriger durch einen Bundespolizisten an der Flucht gehindert und vorläufig festgenommen.

Auf der Dienststelle beschlagnahmten die Beamten diverses Beweismaterial mit Farbanhaftungen.

Der gebürtiger Leverkusener wollte sich zu den Vorwürfen nicht äußern und wurde nach allen polizeilich notwendigen Maßnahmen aufgrund fehlender Haftgründe wieder entlassen.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen "Sachbeschädigung" ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Johanna Hanke

Telefon: (0221) 16093-102
Mobil: 0173 / 5621184
E-Mail: presse.k@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung