PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

25.09.2020 – 23:16

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des PK Friesoythe vom 25.09.2020

Cloppenburg/VechtaCloppenburg/Vechta (ots)

   - schwerer Verkehrsunfall- Saterland / OT Ramsloh 

Am 25.09.2020,gegen 18:50 Uhr,befuhr eine 37 jährige Barßelerin mit ihrem Pkw Opel Zafira,den Langholter Weg,26683 Ramsloh in Fahrtrichtung Ostrhauderfehn.

Aus bislang unbekannten Gründen verliert sie die Kontrolle über ihren Pkw und kollidiert mit einem rechtsseitig befindlichen Baum.

Die Fahrzeugführerin verstirbt noch an der Unfallstelle.

Im Fahrzeug befinden sich zudem sieben weitere Personen, welche durch den Verkehrsunfall teilweise lebensgefährlich verletzt werden.

Durch ein Aufgebot an Rettungskräften werden die Verletzten geborgen und behandelt.

Im Einsatz befinden sich die freiwilligen Feuerwehren aus Ramsloh und Scharrel. Weiterhin wurden vier Rettungshubschrauber zur Versorgung der Verletzten eingesetzt.

Der Rettungsdienst war mir einem Großaugebot an Rettungswagen sowie zwei Notärzten vor Ort.

Hervorzuheben ist das beherzte eingreifen von Ersthelfern die sich vorbildlich am Unfallort verhalten haben indem sie die Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte versorgt haben.

Die Ersthelfer und Einsatzkräfte wurden durch das PSNV, welche ebenfalls mit einem Großaufgebot vor Ort waren, betreut.

Rückfragen bitte an:

Polizei Friesoythe

Telefon: 04491/9316- 0

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta