PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta mehr verpassen.

14.08.2020 – 08:56

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots)

Barßel/ Elisabethfehn - Diebstahl von Kupferschrott

In der Nacht von Samstag, den 08.August 2020 auf Sonntag, den 09.August 2020 kam es auf einer Baustelle an der Loher Straße zu einem Kupferdiebstahl. Bislang unbekannte Täter entwendeten von einem dortigen Schrotthaufen diverses Kupferteile im Wert von etwa 100 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Barßel (Tel.: 04499-9430) in Verbindung zu setzen.

Saterland - Fahren ohne Führerschein

Am Donnerstag, den 13.August 2020, um 14.42 Uhr befuhr einer 22-jähriger Saterländer mit seinem Kleinkraftrad die Hauptstraße. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer keinen Führerschein hatte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und eine Weiterfahrt untersagt.

Saterland/Strücklingen - Küchenbrand

Am Donnerstag, den 13.August 2020, gegen 08.00 Uhr kam es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hauptstraße zu einem Küchenbrand. Durch die Hitzeentwicklung eingeschalteter Herdplatten geriet eine Dunstabzugshaube und ein in der Nähe befindliches Verlängerungskabel in Brand. In der Wohnung befanden sich bei Brandausbrauch noch eine 21-jährige Bewohnerin mit ihren beiden Kindern. Ein aufmerksamer Zeuge hatte bemerkt, dass Qualm aus einem der Fenster des Hauses kam und den Wohnungseigentümer informiert. Dieser suchte daraufhin umgehend die Wohnung auf und konnte den Brand mit eigenen Mitteln löschen. Der Zeuge brachte währenddessen die Bewohnerin und deren Kinder nach draußen, die sich noch schlafend in der Wohnung befanden. Weitere Bewohner des Hauses waren durch die Feuerwehr Ramsloh, die mit 5 Einsatzfahrzeugen und 20 Kameraden vor Ort war, evakuiert. Die 21-jährige Bewohnerin und ihre beiden Kinder wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist zurzeit nicht bekannt.

Bösel - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Donnerstag, den 13. August 2020, zwischen 11.35 Uhr und 12.30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Böseler mit seinem PKW die Bahnhofstraße. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss stand. Ein entsprechender Vortest verlief positiv. Eine Blutprobe wurde angeordnet und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Eine Weiterfahrt wurde untersagt.

Friesoythe - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Donnerstag, den 13. August 2020, gegen 19.15 Uhr befuhr ein 35-jähriger Oldenburger mit seinem PKW die Altenoyther Straße. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss stand. Ein entsprechender Vortest verlief positiv. Eine Blutprobe wurde angeordnet und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Eine Weiterfahrt wurde untersagt.

Barßel- Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Donnerstag, den 13.August 2020, um 12.43 Uhr befuhr ein 26-jähriger aus Barßel mit seinem PKW, Opel die Schleusenstraße in Richtung Kampe und wollte nach links auf eine dortige Hofzufahrt abbiegen. Eine 51-jährige Barßelerin, die sich mit ihrem PKW, Jeep dahinter befand, erkannte dies zu spät und fuhr auf den Opel auf. Durch den Unfall wurde der 26-jährige Barßeler leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 13000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta