Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

04.10.2019 – 09:08

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Vechta - Einbruch in ein Wohngebäude

In der Zeit von Mittwoch, 2. Oktober 2019, 19:20 Uhr, bis Donnerstag, 3.10.2019, 01:45 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter ein auf kipp stehendes Garagenfenster auf, um sich Zugang zu einem Wohngebäude in der Zeppelinstraße zu verschaffen. Anschließend wurde das Wohnhaus durchsucht. Der entstandene Schaden steht derzeit noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Steinfeld - Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall

Am 3. Oktober 2019, um 20.51 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Fahrradfahrer aus Steinfeld auf der Nieberdingstraße und stürzte. Dabei stieß er mit einem am Seitenrand abgestellten Auto zusammen und beschädigte dieses. Der Radfahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Steinfelder einen Wert von 2,38 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein entsprechendes Verfahren eingeleitet.

Vechta - Diebstahl eines Pedelec

Am Mittwoch, 2.Oktober 2019, in der Zeit von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter im Kampgartenweg aus einer Tiefgarage eines Mehrparteienhaues ein verschlossen abgestelltes Pedelec. Es handelt sich dabei um ein Elektrorad des Herstellers Gazelle in der Farbe schwarz, mit einem Lenkerkorb. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 1600,00 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Neuenkirchen-Vörden - Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019, um 22.10 Uhr, befuhr ein 16-Jähriger die Holdorfer Straße mit einem Kleinkraftrad und erreichte eine Geschwindigkeit von ca. 50 km/h. Die hierfür erforderliche Fahrerlaubnis konnte er nicht vorlegen, sodass ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet wurde. Weiterhin wurde bei der Kontrolle festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, ein durchgeführter Drogentest bestätigte den Verdacht. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

Holdorf - Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 2. Oktober 2019, um 07.35 Uhr, befuhr eine 23-jährige Autofahrerin aus Dinklage die Neuenkirchener Straße in Richtung Fladderlohausen. Hierbei kam sie mit ihrem Fahrzeug leicht nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf die Berme und lenkte gegen. Dadurch geriet der Pkw ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und kam an einem Baum zum Stillstand. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 2.500,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

POKin Uta-Masami Bley
Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta