Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

13.07.2019 – 12:49

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Friesoythe für den nördlichen Landkreis Cloppenburg für den 12./13.2019

Cloppenburg/Vechta (ots)

+++ Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz +++

Friesoythe, Meeschenstraße

Am 12.07.2019 wird ein 19jähriger aus Friesoythe von einer Streifenwagenbesatzung kontrolliert. Er händigt den Beamten zwei Klemmbeutel mit Betäubungsmittel aus. Ein entsprechendes Verfahren wird eingeleitet.

+++Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis +++

Saterland, Friesoyther Straße

Am 12.07.2019, gegen 08:35 Uhr, wird durch eine Streife der Polizei Friesoythe ein 15jähriger Saterländer kontrolliert. Während der Kontrolle stellt sich heraus, dass der Saterländer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

+++Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis +++

Friesoythe, Ellerbrocker Straße

Am 12.07.2019, gegen 15:00 Uhr, wird durch eine Streife der Polizei Friesoythe ein 17jähriger Friesoyther kontrolliert. Während der Kontrolle stellt sich heraus, dass der Friesoyther nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

+++Fahren unter Einwirkung berauschender Mittel+++

Saterland, Schwarzer Weg

Am 13.07.2019, gegen 02:47 Uhr erhält eine Streifenwagenbesatzung des Polizeikommissariat Friesoythe Kenntnis über eine Trunkenheitsfahrt eines 45jährigen Saterländers. Das Führen eines Pkw wird untersagt, eine Blutentnahme angeordnet und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
Grüner Hof 59
26169 Friesoythe
04491/9316-115

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta