Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

12.05.2019 – 09:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung des PK Friesoythe für den nördlichen LK Cloppenburg für Sonntag, 12.05.19

Cloppenburg/Vechta (ots)

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Friesoythe für den 12.05.19

Friesoythe - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle an der Barßeler Straße konnte durch Beamte des Polizeikommissariats Friesoythe am Samstag um ca. 19.40 h ein 16-jähriger Barßeler festgestellt werden, der mit einem Kleinkraftrad die Barßeler Straße befuhr, obwohl er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, ein Strafverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

Saterland - Führen eines PKW unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Samstag um 21.30 h wurde an an der B 72 in der Gemeinde Saterland ein 21jähriger Friesoyther kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde gegen den Friesoyther eingeleitet.

Barßel - Führen eines PKW unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Samstag um 22.20 h wurde ein 15-jährige Rollerfahrerin im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Harkebrügge, Müggenbergstr. überprüft. Auch hier wurde leider festgestellt, dass die junge Barßelerin unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Eine Blutprobe wurde angeordnet und im Krankenhaus entnommen, die Weiterfahrt wurde der Jugendlichen untersagt. Gegen die 15-jährige wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
PHK Trippner
Telefon: 04491/93160

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell