Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

31.03.2019 – 10:19

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots)

Polizeikommissariat Friesoythe Grüner Hof 59 26169 Friesoythe

Presse gemäß Verteiler Friesoythe, 31.03.2019

Pressemeldung des PK Friesoythe für das Wochenende 30./31.03.2019

Saterland - Verkehrsunfall

Am Samstag, 30.03.2019, gegen 19.50 Uhr, befährt ein 40-jähriger Ungar aus Esterwegen die Neuscharreler Straße in Rgt. Sedelsberg. Er überfährt vor dem dortigen Kreisel eine Verkehrsinsel samt Verkehrszeichen und kommt erst auf dem Kreisel zum Stehen. Da der Fzg-Führer alkoholisiert gewesen ist, wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Saterland - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ein 33-jähriger Saterländer wurde am Samstag, 30.03.2019, gegen 13.00 Uhr auf dem Langholter Weg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der Fahrzeugschlüssel wurde einbehalten, ein Strafverfahren eingeleitet.

Friesoythe - Trunkenheit im Verkehr

Am Sonntagmorgen, gegen 00.25 Uhr, wurde eine 25 Jahre alte Garrelerin mit ihrem Pkw in der Nähe eines Schnellrestaurants in Friesoythe gestoppt, nachdem sie zuvor durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Die Frau wollte noch etwas essen, stand jedoch erheblich unter Alkoholeinfluss ( AAK: 1,88 Promille ). Es wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Friesoythe - Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Am Samstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall vor einer roten Ampel. Eine 19-jährige Leichtverletze aus Friesoythe stand mit ihrem Pkw vor der roten Ampel an der Altenoyther Straße / Rudolfsweg. Ein 31-jähriger Bulgare aus Bremen fuhr aus Unachtsamkeit auf das stehende Fahrzeug auf. Es entstand hoher Sachschaden an beiden Fahrzeugen sowie der Ampelanlage.

Bösel - Unfallflucht

Am Samstag, in der Zeit zwischen 11.00 - 15.00 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen einen geparkten Ford Transit an der Pfarrer-Sommer-Straße und beschädigte den Außenspiegel. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Bösel ( Tel.: 04494-308 ) entgegen.

Saterland - Verkehrsunfall

Am Samstagnachmittag, gegen 17.26 Uhr, kam es zu einem ungewöhnlichen Unfall in Strücklingen. Im Bereich des Kreisels Wittensander Straße befuhr ein 64-Jahre alter Fahrradfahrer aus dem Saterland den Radweg in Rtg. Bollinger Straße. Zwei Mofa-Fahrer aus dem Saterland ( beide 15 Jahre ) kamen dem Fahrradfahrer entgegen. Der Fahrradfahrer stieß mit dem ersten Mofa-Fahrer zusammen, beide wurden leicht verletzt. Der zweite Mofa-Fahrer fuhr dann auf das erste Mofa auf und verletzte sich schwer. An allen Fahrzeugen entstand zudem Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

PK Friesoythe, Grüner Hof 59, 26169 Friesoythe
Tel.: 04491-93160
Email: ralf.glandorf@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta