Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

22.11.2018 – 08:58

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Lohne - Mutmaßliche Fahrraddiebe ermittelt

Am 21. November 2018 versuchten zwei Personen zwischen 15.25 und 15.30 Uhr ein Mountainbike aufzubrechen, das am Bahnhof stand. Anhand von Zeugenangaben konnten durch die Polizisten zwei Lohner im Alter von 19 und 20 Jahren festgestellt werden, die nun im Verdacht stehen diesen Diebstahlsversuch durchgeführt zu haben. Das Fahrrad wurde zwar bei dem Diebstahlsversuch beschädigt, verblieb aber beim Eigentümer.

Vechta - E-Bike gestohlen

Am 21. November 2018 kam es zwischen 20.00 und 22.15 Uhr durch einen bislang unbekannten Täter zu einem Diebstahl eines E-Bikes, das vor einer Gaststätte am Kreuzweg stand. Es handelte sich um ein Damen-E-Bike der Marke Raleigh. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Damme - Verkehrsunfallflucht

Am 21. November 2018 beschädigte ein bislang unbekannter Verursacher einen VW Passat, der auf einem Parkplatz an der Lindenstraße stand. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491-9500) entgegen.

Lohne - Verkehrsunfallflucht

Am 21. November 2018 beschädigte ein bislang unbekannter Verursacher zwischen 12.10 und 12.20 Uhr einen VW Polo, der auf einem Parkplatz an der Keetstraße stand. Die Höhe des entstandenen Schadens ist unbekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Bakum - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person.

Am 21. November 2018 kam es um 14.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Eine 54-jährige aus Vechta befuhr die Bakumer Straße in Richtung Bakum und musste an der Einmündung zur Vechtaer Straße verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte ein 67-jähriger aus Dinklage zu spät und fuhr auf den Pkw der wartenden Frau auf. Sie wurde hierbei leicht verletzt. An den Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 600 Euro.

Holdorf - Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

Am 21. November 2018 kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer lebensgefährlich verletzten Person. Ein 79-jähriger aus Diepholz befuhr mit seinem Pkw die B214 von Steinfeld in Richtung Holdorf. Aus bislang unbekannter Ursache geriet er in den Gegenverkehr, wo er mit dem Lkw eines 54-jährigen aus Dannenberg kollidierte. Durch den Zusammenstoß wurde der Diepholzer lebensgefährlich verletzt. Er wurde durch einen Rettungshubschrauber dem Krankenhaus zugeführt. Des Weiteren waren ein Notarztfahrzeug und ein Rettungswagen vor Ort. Außerdem wurde die Feuerwehr Holdorf und Fladderlohausen alarmiert. Es entstand ein Sachschaden von 40000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell