Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta mehr verpassen.

19.11.2018 – 13:49

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldungen für den Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Essen - Einbruch in Werk-/Lagerhalle

In der Nacht zu Montag, 19. November 2018, brachen unbekannte Täter in eine Werk-/Lagerhalle an der Johannes-Gutenberg-Straße ein und entwendeten diverse Elektrowerkzeuge. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434/3955) entgegen.

Lastrup - versuchter Wohnungseinbruch

In der Zeit von Samstag, 17. November 2018, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 18. November 2018, 09.00 Uhr, versuchten unbekannte Täter in ein Wohnhaus an der Kirchstraße einzubrechen. Zu einem Eindringen in das Objekt kam es nicht. Es blieb bei einem Versuch. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472/8429) entgegen.

Garrel - Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 19. November 2018 überquerte eine 19-jährige Garrelerin gegen 07.00 Uhr unmittelbar hinter der Kreuzung Beverbrucher Damm/Tweeler Straße/Zum Baumweg als Fußgängerin die Fahrbahn und übersah dabei den in Richtung Cloppenburg fahrenden 20-jährigen Garreler, der mit einem Opel unterwegs war. Der 20-Jährige versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Die 19-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Garrel - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 19. November 2018 kam es in der Zeit von 08.00 Uhr bis 10.05 Uhr auf der Hauptstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte im Vorbeifahren einen VW Golf Plus, der ordnungsgemäß auf einem Parkstreifen geparkt war. Der Verursacher, der einen Pkw mit dem Kennzeichenfragment OL-C ?? gefahren haben soll, entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 600 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474/310) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Maren Otten
Telefon: (04471) 1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta