Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemeldung des Polizeikommissariat Vechta vom 11/12.08.2018

Cloppenburg/Vechta (ots) - Lohne - Trunkenheit im Straßenverkehr

Am 12.08.2018 gegen 03:40 Uhr, fiel ein 33-jähriger Lohner einer Streife aus Lohne auf. Der Mann befuhr die Dinklager Straße mit seinem Mercedes mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Die Polizeibeamten kontrollierten den Fahrzeugführer. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann nicht nur zu schnell, sondern auch alkoholisiert am Straßenverkehr teilgenommen hatte (1,53 Promille). Aufgrund dessen muss der Mann nun einige Zeit auf seinen Führerschein verzichten. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Lohne - Fehlende Zulassung

Am 11.08.2018, gegen 19:20 Uhr, kontrollierte die Lohner Polizei einen 55-jährigen Mann aus Diepholz. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der PKW nicht zugelassen war. Das der PKW zuvor durch den Landkreis entstempelt worden ist, habe der Fahrer und die Fahrzeughalterin angeblich nicht gewusst. Es wurde ein Strafverfahren gegen den Fahrer des PKW eingeleitet.

Goldenstedt - Trunkenheit im Verkehr

Am 12.08.2018, um 05.02 Uhr befuhr ein 32-jähriger Dinklager mit seinem PKW die Vechtaer Straße. Dort wurde er im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizei Vechta angehalten. Im Rahmen der Kontrolle stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol steht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,49 Promille. Dem Mann wurde auf der Dienststelle des PK Vechta durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Bakum - Fahren ohne Fahrerlaubnis Am Sonntag, 12.08.2018, 05:15 Uhr, befuhr ein 23-jähriger aus Lohne mit seinem Kleinkraftrad mit 50km/h den Radweg der Elmelager Straße in Bakum. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta
Bahnhofstraße 9
Tel.: 04441-943-0
49377 Vechta

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: