Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

POL-CLP: Pressemitteilung für den Nordkreis

Cloppenburg/Vechta (ots) - Saterland - Brand einer Garage

Am Donnerstag, 14. Juni 2018, gegen 19.45 Uhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache eine Holzfassade einer Garage in der Straße Oben der Hörne in Bollingen in Brand. Ein Übergreifen auf ein Wohnhaus konnte durch die Feuerwehr mit 25 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen verhindert werden. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Kamperfehn - Diebstahl eines Versicherungkennzeichens

Am Donnerstag, 14. Juni 2018, wurde in der Zeit von 07.15 Uhr - 14 Uhr das Versicherungskennzeichen 694LPH von einem Motorroller entwendet. Der Roller war im Fahrradstand auf dem Kamperfehner Dorfplatz abgestellt. Hinweise bitte an die Polizei in Friesoythe unter 04491 9316-0.

Friesoythe - Fahren ohne Führerschein und unter Drogen

Am Donnerstag, 14. Juni 2018, wurde in Friesoythe gegen 14 Uhr auf der Straße Grüner Hof ein Renault Twingo von Beamten der Friesoyther Polizei kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der 28-jährige Pkw-Fahrer aus Westoverledingen keinen Führerschein besitzt und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Friesoythe - Fahren unter Alkohol

Am Donnerstag, 14. Juni 2018, befuhr ein 53-jähriger Friesoyther mit einem VW Fox die Straße Am Alten Hafen und wurde durch Friesoyther Polizeibeamte kontrolliert. Hierbei wurde eine deutliche Alkoholbeeinflussung festgestellt, eine Messung der Atemalkoholkonzentration ergab einen Wert von 2,09 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Friesoythe - Verkehrsunfall mit einem Verletzten

Am Donnerstag, 14. Juni 2018, befuhr ein 28-jähriger Friesoyther gegen 07.45 Uhr den Niedersachsenring mit einem silberfarbenen Hyundai in Richtung des Kreisels Grüner Hof. Hier beabsichtigt er nach rechts in die Straße Grüner Hof abzubiegen und übersah hierbei einen 13-jährigen Radfahrer, der vom Niedersachsenring kommend den Kreisel in Richtung Bösel durchfahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer aus Friesoythe zu Boden stürzte und sich hierbei leicht verletzte. Der Unfallverursacher entfernte sich zunächst unerlaubt vom Unfallort, konnte jedoch kurz darauf ermittelt werden. Alle Unfallzeugen, auch die die sich bereits bei der Polizei gemeldet hatten, werden gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe, Tel.: 04491 9316-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Dirk Wichmann
Telefon: 044711860103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Das könnte Sie auch interessieren: