Bundeskriminalamt

BKA: Gemeinsame Wirtschaftskonferenz des Bundeskriminalamtes und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zur "Bekämpfung der Geldwäsche", Einladung zur Pressekonferenz

    Wiesbaden (ots) - Gemeinsame Wirtschaftskonferenz des Bundeskriminalamtes und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zur "Bekämpfung der Geldwäsche", Einladung zur Pressekonferenz

    Termin: Dienstag, 2. Juni 2009 Zeit: 12:15 - 12:45 Uhr, Zutritt ab 11:30 Uhr Ort: Sitz des Bundesrats,Leipziger Str. 3-4,10117 Berlin Akkreditierungsfrist: Donnerstag, 28.05.2009, 12:00 Uhr

    Am 2. Juni 2009 richtet das Bundeskriminalamt (BKA) gemeinsam mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für Vertreter der Wirtschaft und der Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern eine Konferenz zum Thema "Bekämpfung der Geldwäsche" in Berlin aus. Die nicht öffentliche Konferenz verfolgt das Ziel, Unternehmen der Privatwirtschaft für dieses Thema zu sensibilisieren. Neben aktuellen Bekämpfungsstrategien aus Sicht der Strafverfolgungsbehörden, der Finanzaufsicht und einer Wirtschaftsprüfgesellschaft bilden die Sicherungssysteme gegen Geldwäsche einen weiteren Schwerpunkt der eintägigen Veranstaltung.

    Am Rande der Wirtschaftskonferenz laden der Präsident des BKA, Jörg Ziercke, und der Präsident der BaFin, Jochen Sanio, interessierte Medienvertreter zu einer Pressekonferenz ein, auf der auch der Jahresbericht 2008 der deutschen Financial Intelligence Unit (FIU), die sich mit Verstößen gegen das Geldwäschegesetz befasst, vorgestellt wird.

    Akkreditierungen nimmt die BKA-Pressestelle bis Donnerstag, 28. Mai 2009, 12:00 Uhr, unter der E-Mail-Adresse pressestelle@bka.bund.de oder per Fax unter (0611) 55-12323 entgegen. Bitte geben Sie neben Ihrem Vor- und Zunamen auch Ihr Geburtsdatum an. Zum Betreten des Bundesrats benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Rückfragen bitte an:

Bundeskriminalamt
Pressestelle

Telefon: 0611-551 3083
Fax: 0611-551 2323
www.bka.de

Original-Content von: Bundeskriminalamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundeskriminalamt

Das könnte Sie auch interessieren: