Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

09.03.2009 – 13:08

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbruch in Lagerraum und Fahrzeugdiebstahl - Bergheim

Bergheim (ots)

Unbekannte brachen in der Nacht zum Freitag (06.03.) in den Lagerraum einer Firma an der Walter-Gropius-Straße ein und stahlen Spezialgeräte. Unbekannte Täter entwendeten in dieser Nacht vom Parkplatz einer weiteren Firma an dieser Straße einen weißen LKW.

Bei dem Lagerraum handelt es sich um eine Doppelgarage, die mit zwei elektrischen Garagentoren gesichert ist. Die Einbrecher öffneten gewaltsam eines dieser Tore. Aus dem Lager entwendeten sie eine Thermografiekamera, einen Abgasmesskoffer, eine Stemmmaschine, ein Stethoskop, einen Rohrschneider und ein Fliesenschneidegerät im Wert von mehreren tausend Euro. In der selben Nacht wurde von einem Parkplatz einer Firma an der Walter-Gropius-Straße ein weißer LKW, offener Kasten, von Unbekannten entwendet. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, wird zur Zeit ermittelt.

Das Regionalkommissariat Bergheim bittet Zeugen, die Hinweise zu den beiden Taten geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis