Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Herdecke

26.12.2019 – 15:23

Feuerwehr Herdecke

FW-EN: Feuerwehr über Weihnachten zwei Mal im Einsatz

Herdecke (ots)

Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke rückte am 2. Weihnachtsfeiertag um 11:41 Uhr in den Philipp-Nicolai-Weg aus. Dort hatte ein Kohlenmonoxid-Warngerät Alarm geschlagen. Ein Feuerwehrtrupp mit Atemschutzgeräten führt im ganzen Haus Messungen durch, ohne jedoch gefährliche Gase festzustellen. Daher konnten sowohl der Rettungsdienst als auch die Besatzungen der fünf Feuerwehrfahrzeuge den Einsatz nach rund einer halben Stunde beenden, sodass die ehrenamtlichen Einsatzkräfte es rechtzeitig zum Weihnachtsessen zu ihren Familien schafften.

Bereits am Heiligabend um 12:58 Uhr waren die ehrenamtlichen Feuerwehrleute im Dahlienweg im Einsatz. Dort sollte eine Person hilflos in einer Wohnung sein. Die Person konnte die Tür jedoch eigenständig öffnen, sodass der Rettungsdienst umgehend mit der Versorgung beginnen konnte. Nach 20 Minuten war der Einsatz mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug abgeschlossen. An der Wache warteten bereits zahlreiche weitere Feuerwehrleute und deren Kinder auf die Kameraden, da zum Zeitpunkt des Alarm ein traditionelles Vater-Kind Treffen an der Wache stattfand.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Till Michael Tillmanns
Telefon: +49 (0)170 968 22 63
E-Mail: michael.tillmanns (a) feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell