Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Gevelsberg mehr verpassen.

22.01.2020 – 20:05

Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der A1.

Gevelsberg (ots)

Am Mittwoch um 17:20 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle die Hauptwache sowie alle drei Löschzüge der Feuerwehr Gevelsberg. Auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Hagen war es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Pkw hatte einen LKW tuschiert und eine weiteren PKW gestreift. Es gab insgesamt vier Verletzte. Eine Autofahrerin war so schwer verletzt, dass diese mit schwerem hydraulischen Rettungsgerät aus ihrem Fahrzeug befreit werden musste. Dafür mussten auf der Fahrerseite zwei Türen und eine Fahrzeugsäule herausgetrennt werden. Alle vier Patienten wurden nach der Behandlung durch den Rettungsdienst mit vier Rettungswagen und zwei Notärzten in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Der Einsatz endete um 19:30 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Thomas Grabowski
Telefon: 02332 3600 od 0151 1247 0677
E-Mail: thomas.grabowski@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg
Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg