Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Gevelsberg

29.08.2019 – 19:57

Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Angebrannte Speisen auf Herd lösen Feuerwehreinsatz aus.

Gevelsberg (ots)

Am 29.08.2019 um 18:40 Uhr wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu einem Küchenbrand alarmiert. Die 26 freiwilligen und hauptamtlichen Kräfte trafen 6 min später am Einsatzort ein. Dort hatte sich im 3. OG in der Küche Speisen auf dem Herd selbst entzündet. Ein Nachbar hatte geistesgegenwärtig das Fenster geöffnet und die Sicherungen ausgeschaltet. Dadurch ist der Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr von selbst erloschen. Die Bewohner konnten sich unverletzt ins Freie retten. Die Feuerwehr hat die Wohnung Quergelüftet und mit einer Wärmebildkamera die Zwischendecke kontrolliert. Es konnten keine Glutnester entdeckt werden. Die Bewohner konnten die Wohnung nach einer Untersuchung durch den Rettungsdienst wieder betreten. Der Einsatz war um 19:15 Uhr für die Einsatzkräfte beendet Die angebrannten Speisen waren übrigens nicht mehr zu empfehlen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Stephan Breger
Telefon: 02332 - 3600 od 0151 1247 06 77
E-Mail: stehan.breger@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell