Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Hattingen

16.08.2019 – 18:43

Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Brandmeldealarm und Küchenbrand

Hattingen (ots)

Am heutigen Freitag löste die automatische Brandmeldeanlage eines Seniorenheims in Niederwenigern aus. Daher alarmierte die Kreisleitstelle um 10.16 Uhr die hauptamtlichen Kräfte sowie der Löschzug Niederwenigern. Vor Ort wurden die Räumlichkeiten durch die Einsatzkräfte erkundet. Die Ursache für die Auslösung konnte jedoch nicht ausfindig gemacht werden. Daher wurde die Einsatzstelle nach einer umfangreichen Kontrolle an den Betreiber übergeben.

Um 11.23 Uhr rückte das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Hauptwache nach Welper aus. Hier wurden die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes beim Transport einer Patientin unterstützt.

Um 16:03 Uhr rückte dann ein Großaufgebot an Einsatzkräften nach Holthausen aus. In einem Haus in der Dorfstraße wurde ein Küchenbrand gemeldet. Die Erkundung der ersten Einsatzkräfte ergab, dass Gegenstände auf einem Herd gebrannt hatten. Diese wurden durch die Bewohner bereits gelöscht. Daher beschränkten sich die Tätigkeiten der Feuerwehr auf eine Kontrolle der Einsatzstelle sowie Belüftung der verrauchten Räumlichkeiten. Die Bewohnerin wurde vorsorglich durch den Notarzt untersucht, konnte aber vor Ort verbleiben. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die hauptamtlichen Kräfte, den Löschzug Nord sowie die Schutzzielergänzungseinheiten Mitte, Oberbredenscheid und Niederwenigern wieder beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell