Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Hattingen

30.04.2019 – 15:45

Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Drei Einsätze für die Hattinger Feuerwehr

Hattingen (ots)

Die Hattinger Feuerwehr rückte am gestrigen Montag zu drei Einsätzen aus.

Zunächst löste am Mittag die automatische Brandmeldeanlage eines Seniorenheims aus. Hier unterstützte der Löschzug Mitte die hauptamtlichen Kräfte. Nach einer Kontrolle der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass der Alarm durch Bauarbeiten im Objekt ausgelöst wurde.

Um 16:20 Uhr rückte der Rüstwagen der Hauptwache zur Wittener Straße aus. Hier lagen mehrere Äste über der Fahrbahn. Die Einsatzkräfte zerkleinerten die Äste und räumten sie bei Seite. Abschließend wurde die Fahrbahn grob gereinigt.

Kurz vor Mitternacht meldete ein aufmerksamer Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Lessingstraße einen Brand in einer Wohnung. Nach der Alarmierung der Feuerwehr informierte er die betroffenen Bewohner, so dass diese umgehend die Wohnung verlassen konnten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr gingen unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vor. Als Ursache für die Rauchentwicklung konnte der Brand eines Kleingerätes ausfindig gemacht werden. Das Feuer war bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte gelöscht worden, so dass das Elektrogerät direkt ins Freie verbracht werden konnte. Weitere Einsatzkräfte setzten einen Hochleistungslüfter zum Entrauchen der Wohnung ein. Nach einer abschließenden Kontrolle der Einsatzstelle konnten die Mieter zurück in Ihre Wohnung. Während des Einsatzes wurden beide Bewohner durch Rettungsdienst und Notarzt in Augenschein genommen, brauchten aber nicht behandelt werden. Neben den hauptamtlichen Kräften waren hier der Löschzug Mitte sowie die Schutzzielergänzungseinheiten der Löschzüge Nord, Oberbredenscheid und Niederwenigern im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell