Feuerwehr Hattingen

FW-EN: PKW-Brand nach Verkehrsunfall

Bild: Feuerwehr Hattingen
Bild: Feuerwehr Hattingen

Hattingen (ots) - Am heutigen Montagmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich August-Bebel-Straße / Roonstraße. Durch den Zusammenstoß zweier PKW ist an einem Fahrzeug ein Feuer im Bereich des Motorraums ausgebrochen. Die beiden Insassen der PKWs waren nicht eingeschlossen und konnten die Fahrzeuge aus eigener Kraft verlassen. Eine Versorgung erfolgte hier durch Kräfte des Rettungsdienstes.

Ein in der Nähe arbeitender freiwilliger Feuerwehrmann konnte bereits mit zwei Feuerlöschern die ersten Maßnahmen zur Brandbekämpfung durchführen. Die hauptamtlichen Einsatzkräfte führten dann mit einem C-Rohr noch Nachlöscharbeiten durch. Anschließend klemmten die Rettungskräfte vorsorglich die Fahrzeugbatterien ab. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden mit Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus eingeliefert.

Nach Beendigung dieses Einsatzes rückte das Hilfeleistungslöschfahrzeug zu einem weiteren Verkehrsunfall auf der Bredenscheider Straße aus. Hier galt es ausgelaufene Betriebsmittel abzustreuen.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Feuerwehr Hattingen verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hattingen

Das könnte Sie auch interessieren: