Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Mehrere Einsätze am Samstag

Hattingen (ots) - Neben dem zweistündigen Einsatz gestern Abend, war die Hattinger Feuerwehr noch mehrfach im Einsatz. Im Nachmittagsbereich rückten die hauptamtlichen Kräfte zu einem verletzten Vogel in Welper aus. Zuvor streuten Sie ausgelaufene Betriebsmittel nach einem Verkehrsunfall auf der August-Bebel-Straße ab.

Am Samstagabend rückte zunächst das Hilfeleistungslöschfahrzeug zu einem medizinischen Notfall am Homberg aus. Da sich alle Rettungswagen bereits in Paralleleinsätzen befanden, übernahm die Fahrzeugbesatzung die Erstversorgung. Kurz danach rückte die First-Responder-Einheit des Löschzuges Niederwenigern zu zwei medizinischen Notfällen im Ortsteil aus. Die speziell ausgebildeten Feuerwehrleute übernahmen die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Am späten Samstagabend rückte das Hilfeleistungslöschfahrzeug zu einer hilflosen Person hinter einer verschlossenen Wohnungstür aus. Die Einsatzkräfte öffneten die Tür mit einem Spezialwerkzeug. Anschließend konnte die Bewohnerin dem Rettungsdienst übergeben werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hattingen

Das könnte Sie auch interessieren: