Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Gasgeruch in Mehrfamilienhaus- Feuerwehr Hattingen zwei Stunden im Einsatz-

Hattingen (ots) - Am gestrigen Samstagabend wurde um 20.13 Uhr Gasgeruch im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Diepenbeck in Welper gemeldet.

Bei Eintreffen stellten die Einsatzkräfte statt Gas Brandgeruch im Gebäude fest. Es erfolgten umfangreiche Erkundungsmaßnahmen durch mehrere Trupps unter Atemschutz mit Messgeräten.

Im Kellerbereich wurde eine erhöhte Co-Konzentration festgestellt. Diese resultierte aus der Inbetriebnahme eines Kamins. Dieser wurde vor Ort durch den alarmierten Schornsteinfeger vorübergehend stillgelegt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten alle Wohnungen und führten die Bewohner kurzfristig ins Freie.

Nach der Außerbetriebnahme des Kamins kontrollierten die Einsatzkräfte das Gebäude abschließen. Danach konnten die Bewohner in Ihre Wohnungen zurückkehren.

Für die Feuerwehr war der Einsatz nach mehr als zwei Stunden beendet. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte der Hauptwache und des Löschzuges Nord eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hattingen

Das könnte Sie auch interessieren: