PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland mehr verpassen.

03.03.2021 – 12:26

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

POL-WHV: Schwerer Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Schortens (ots)

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Dienstag, den 02.03.21 auf der Plaggestraße in Schortens. Gegen 16.00 Uhr geriet eine Fahrerin eines schwarzen Pkw VW aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts auf den dort verlaufenden Radweg. Nach wenigen Metern gelang es der Fahrzeugführerin, ihr Fahrzeug wieder auf den Fahrstreifen zu lenken, wo sie nur knapp ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug passierte. Letztendlich prallte das Fahrzeug offensichtlich ungebremst auf einen auf einem rechten Parkstreifen geparkten roten Peugeot. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Polizei möchte sich ausdrücklich bei einer namentlich nicht bekannten Ersthelferin bedanken, die sich vorbildlich um die unter Schock stehende Fahrzeugführerin gekümmert hatte. Diese Ersthelferin wird gebeten, sich mit der Polizeistation Schortens unter der Tel.-Nr.: 4461 984930 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell