PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland mehr verpassen.

28.09.2020 – 14:45

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

POL-WHV: Werkzeugdiebstahl auf Wangerooge - Täter haben es auf hochwertige Arbeitsmaschinen abgesehen - Polizei bittet um Skepsis und um Hinweise, insbesondere um Angaben über den möglichen Verbleib

Wangerooge (ots)

In der Nacht zum Freitag, 25.09.2020, kam es auf der Insel 
Wangerooge, in der Peterstraße zu einem Diebstahl von Werkzeugen.
Unbekannte haben es offensichtlich auf hochwertige Arbeitsmaschinen 
abgesehen und entwendeten in der Zeit vom 24.-09., 19:15 Uhr - 
25.09.2020, 07:00 Uhr aus dem Kellergeschoss, eines mehrgeschossigen,
noch unbewohnten Neubaus, mehrere Maschinen bzw. hochwertige 
Arbeitswerkzeuge (u.a. Akkuschrauber, Flex samt Zubehör, 
Bohrmaschine, Stemmhammer samt Zubehör). Die Maschinen waren 
überwiegend vom Hersteller Hilti.

"In diesem Zusammenhang möchten wir auf den Tatbestand der Hehlerei 
aufmerksam machen!" so Andrea Papenroth, Pressesprecherin der 
Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, da die Täter unter 
Umständen die hochwertigen Geräte weiter veräußern wollen, um Gewinn 
aus dieser Tat erzielen zu können.

Für Käufer gilt, sich bei einem vermeintlich guten Angebot, über die 
Herkunft des Gerätes zu überzeugen und bei einem günstigen Preis 
skeptisch zu sein. 

"Es gibt ein altes Sprichwort: "Der Hehler wird bestraft wie der 
Stehler" erklärt Papenroth. 
Der Tatbestand der Hehlerei (s. § 259 StGB) z.B. erfüllt, wenn jemand
eine Sache, die ein anderer gestohlen oder sonst durch eine gegen 
fremdes Vermögen gerichtete rechtswidrige Tat erlangt hat, ankauft, 
um sich zu bereichern

"Jeder, der eine Sache aus solch einer vorgenannten Tat erlangt hat, 
macht sich ggf. strafbar; die Geräte würden beschlagnahmt!"

Die Polizei bittet daher um Aufmerksamkeit und um Zeugenhinweise: 
Personen, denen in der Nacht etwas aufgefallen ist oder die Angaben 
über den Verbleib dieser Geräte machen können, werden gebeten, sich 
mit der Inselpolizei unter der Rufnummer 04469/205 in Verbindung zu 
setzen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland