PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland mehr verpassen.

04.02.2020 – 13:08

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall auf einem Parkplatz in Wilhelmshaven - Verursacher wartete vergeblich - Polizei sucht den Halter des geschädigten Fahrzeuges und Zeugen

Wilhelmshaven (ots)

Die Polizei bittet zur Aufklärung eines am Montagnachmittag, 03.02.2020, angezeigten Unfalls um Mithilfe.

Nach jetzigem Sachstand befuhr ein 31-jähriger VW-Fahrer mit seinem Wagen den Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Friedenstraße.

Während er den Parkplatzzubringer vom Haupteingang des Marktes in Richtung Westen befuhr, fand er unmittelbar nach den dort vorhandenen Behindertenparkplätzen, einen freien Parkplatz und stieß beim Vorwärtseinfahren in die Parklücke gegen einen rechts danebenstehenden Pkw VW Golf. Durch den Anstoß entstand an beiden Pkw Sachschaden.

Der Unfall verursachende 31-Jährige wartete vergeblich auf das Eintreffen des Nutzers des beschädigten Fahrzeuges, so dass er sich dann zum Zwecke der Anzeigenerstattung zur nächstgelegenen Polizeidienststelle begab.

Die Polizei bittet den Halter des beschädigten Fahrzeuges, sowie mögliche Zeugen, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland