Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

09.10.2019 – 11:34

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel in Zetel - Polizei leitet nach positivem Urintest ein Verfahren ein

Wilhelmshaven (ots)

zetel. In der Nacht zum Mittwoch, 09.10.2019, kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung gegen 01.40 Uhr in Ellens einen PKW VW Golf aus dem LK Cuxhaven. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei dem 22-jährigen Fahrzeugführer aus Wilhelmshaven u.a. aufgrund der auffälligen Pupillen eine Betäubungsmittelbeeinflussung fest. Der daraufhin freiwillig durchgeführte Urintest bestätigte den Verdacht hinsichtlich des Konsums von THC, so dass die Entnahme einer Blutprobe erforderlich wurde.

Gegen den 22-Jährigen wurde außerdem ein Verfahren eingeleitet, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland