Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

03.07.2019 – 13:07

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Unbekannte entwenden Sicherungsmuttern der Reifenventile - Polizei warnt vor den Folgegefahren im Straßenverkehr

Wilhelmshaven (ots)

In der Zeit vom 18.06. - 02.07.2019 entwendeten bislang unbekannte Täter die Sicherungsmuttern der Reifenventile eines auf einem Firmengelände in der Güterstraße in Wilhelmshaven abgestellten Pkw Kia.

Im Rahmen einer Probefahrt verloren alle Reifen ihre Luft, wodurch die Reifen beschädigt wurden.

Die Polizei möchte diese Anzeige zum Anlass nehmen, um auf die Gefährlichkeit im Straßenverkehr hinzuweisen:

"Neben dem materiellen Schaden, der an dem Reifen entstanden ist, sollten sich die bislang unbekannten Täter bewusstmachen, dass manipulierte bzw. beschädigte Reifen für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr zu lebensgefährlichen Situationen führen können", betont Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland und erklärt, dass dieser Diebstahl der Sicherungsmuttern den Tatbestand des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erfüllen kann.

"Wir ermitteln daher nicht nur wegen Diebstahl, sondern auch wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen Unbekannt!"

Zur Aufklärung bittet die Polizei mögliche Zeugen, die in dem Bereich Güterstraße auffällige Personen bemerkt haben, die sich an einem Pkw Kia auffällig verhalten haben, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell