Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

13.03.2019 – 11:01

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Schortens - Pkw-Fahrer fuhr gegen eine Mauer und entfernte sich zunächst - Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots)

schortens. Ein Pkw-Fahrer kam vom Diekenweg aus nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine gemauerte Grundstückseinfriedung, an der ein geschätzter Schaden von 1.500 EUR entstand.

Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle und meldete sich erst am nächsten Morgen bei dem Geschädigten, nachdem dieser die Polizei jedoch bereits verständigt hatte, die Ermittlungen dauern an.

Am eigentlich nicht mehr fahrtauglichen Pkw des Verursachers war ein geschätzter Schaden von 5.000 EUR entstanden. Möglicher Tatzeitraum ist der Montag, 11.03., 19:30 - Dienstag, 12.03., 08:00 Uhr. Um die genauen Umstände und die Zeit des Unfalles aufklären zu können, bittet die Polizeistation Schortens unter der Rufnummer 04461/918790 um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung