PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

27.02.2019 – 11:51

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zwei Verkehrsunfälle in Varel - nach einem durch einen Spurwechsel erfolgten Verkehrsunfall kam es zu einem Auffahrunfall - keine verletzten Personen

Wilhelmshaven (ots)

varel. Am Montagmittag, 25.02.2019, befuhr ein Lkw gegen 11:40 Uhr die linke Fahrspur der B 437 in Richtung Borgstede. Beim Spurwechsel nach rechts übersah der 50-jährige Fahrzeugführer einen dort fahrenden Pkw, so dass es am Heck zu einer Fahrzeugberührung kam und der Pkw durch den Anprall gedreht wurde.

Infolge dieses Verkehrsunfalls musste ein 64-jähriger Fahrer eines Pkw Daimler wenige Minuten später abbremsen. Eine hinter diesem Pkw fahrende 66-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Mitsubishi bemerkte dieses zu spät und fuhr auf den Daimler auf. Es entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 1.300 EURO, beide Fahrzeugführerin blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland