Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

05.12.2018 – 11:50

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person in Jever

Wilhelmshaven (ots)

jever. Am Dienstag, 04.12.2018, gegen 17:55 Uhr, kam es an der Mühlenstraße in Jever zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw VW beabsichtigte vom Kundenparkplatz einer Bankfiliale nach links auf die Mühlenstraße abzubiegen. Hierbei übersah er die stadteinwärtsfahrende, 20-jährige Fahrerin eines Pkw VW Jetta. Durch den Zusammenstoß wurde der Beifahrer des Unfallverursachers leicht verletzt. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung