Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Wilhelmshaven - Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Streifenwagens

Wilhelmshaven (ots) - Am 20.07.2018 gegen 20:15 Uhr fuhr ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf der Bismarckstraße stadtauswärts. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich Bismarckstraße / Werftstraße fuhr eine 42-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Mazda von Süden aus der Werftstraße in den Kreuzungsbereich ein. Mitten auf der Kreuzung kam es schließlich zur Kollision, durch die der Mazda auf der Seite zum Stillstand kam. Die Mazdafahrerin, sowie ihre Beifahrerin verletzten sich leicht. Die beiden Polizeibeamten (26 u. 30 J.) blieben unverletzt. Für die Unfallaufnahme musste die Bismarckstraße stadtauswärts für ca. eine Stunde gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: