Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Gemeinsam auf Streife in Varel - Fahrradkontrollen in der Innenstadt - Sicherheitspartnerschaft mit der Stadt Varel fortgesetzt

POL-WHV: Gemeinsam auf Streife in Varel - Fahrradkontrollen in der Innenstadt - Sicherheitspartnerschaft mit der Stadt Varel fortgesetzt
Das Bild zeigt Eugen Schnettler (Polizei Varel) und Holger Boomhuis (Stadt Varel) bei der gemeinsamen Kontrolle

Wilhelmshaven (ots) - varel. Am Mittwochvormittag, 16.05.2018, führte die Polizei mit dem Ordnungsamt Varel eine kombinierte Fußstreife in der Innenstadt durch. "Wir haben in anderthalb Stunden 15 Fahrräder angehalten und kontrolliert" bilanziert Eugen Schnettler, Präventionsbeauftragter des Polizeikommissariats Varel und ergänzt, dass für acht Personen gebührenpflichtige Verwarnungen in Höhe von 15 EURO erfolgten.

Während der Streifentätigkeit wurden die Bürgerinnen und Bürger über die rechtlichen Gegegebenheiten aufgeklärt und entsprechend über die gegenseitige Rücksichtnahme sensibilisiert. "Man kommt auf diese Weise ins Gespräch - das kommt bei den Bürgerinnen und Bürgern gut an!" betont Schnettler und kündigt auch in Zukunft weitere gemeinsame Streifen an.

Um dem Bedrüfnis nach mehr Sicherheit nachzukommen, wurde Ende November 2012 eine Sicherheitspartnerschaft zwischen der Polizei mit der Stadt Varel initiiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: